October 2010

S M T W T F S
     12
3456 789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Friday, August 28th, 2009 08:42 pm
hallo welt.
ich bin auf weite reisen gegangen, fremd geworden (nicht mir allerdings), und nun weiß ich nicht, wo die tür hierher zurück ist.
war ich je hier?
was bedeutete das, und wie fühlte es sich an?
warum war es einfach?
*ruft in die höhle*: hallo? ist da wer? antwortet eine_r?
resonanz?
Tags:
Friday, August 28th, 2009 06:51 pm (UTC)
Willkommen zurück! Hoffentlich war die Reise interessant. *g*
Friday, August 28th, 2009 09:55 pm (UTC)
:( Meinen Drachen geht es bestens. Und immer dann, wenn ich kurz davor stehe die Lust zu verlieren, bringt TJ neue Drachen ins Spiel. *g*
Friday, August 28th, 2009 07:00 pm (UTC)
Huhu!
Friday, August 28th, 2009 07:11 pm (UTC)
schön mal wieder was von Dir zu lesen. Und dass Du Dir nicht fremd geworden bist, ist das Wichtigste
Friday, August 28th, 2009 07:25 pm (UTC)
*zwinkert dir zu*
Friday, August 28th, 2009 07:46 pm (UTC)
Na hallo! :) Ich hoffe, du hast travel logs geführt und Mitbrinsel dabei. Zeigst du uns, was du in deinen Taschen hast?
Friday, August 28th, 2009 07:53 pm (UTC)
Wenn du am Meer warst, Muscheln. Wenn du in den Wäldern warst, Luft und Erde. An sich bin ich aber nicht wählerisch. Gute Geschichten tun's auch, wenn du dich von den anderen Schätzen nicht trennen magst. ;)
Friday, August 28th, 2009 08:19 pm (UTC)
Oh, Wasser! Und andere Herausforderungen. Sehr schön. :)
Friday, August 28th, 2009 08:38 pm (UTC)
Wow. Zu allem. :)
Dann werd ich morgen früh an dich denken, was?
Friday, August 28th, 2009 09:17 pm (UTC)
hallo, hallo.
bin auch eben - gestern, vorgestern, sowas - wieder angekommen, und hab gar keine lust auf LJ etc. fühlt sich grade ein bisschen wie arbeit an. eh.
der ficathon läuft, wenn auch etwas schleppend, auf deine mail antworte ich noch, und ich würd den angebotenen besuch im september gerne wahrnehmen, so du noch ein paar wochen in leipzig bist. bis auf die eine hausarbeit - immer noch null getan - hab ich nämlich außer ein paar kurzen verwandtenbesuchen nichts vor. wäre also toll. fühl dich gedrückt, du weitgereiste.
Monday, August 31st, 2009 08:49 pm (UTC)
bis 10. krieg ich bestimmt nicht hin, bin solange quasi nostop bei familie... ich hoffe, wir kriegen es etwas später nich hin. :)

und wir wolltens halt schon recht zeitnah und dann, wenn viele noch frei haben machen, drum dann halt gleich. wg. dw und so können wir ja nochmal reden. auch wenn es ging, hat es zum prompten kaum jemand genutzt... :(
Wednesday, September 16th, 2009 01:01 pm (UTC)
bei uns fängts am 15.10. (oder so, den montag da so rum jedenfalls) wieder an.
weiß noch nicht genau, wie mein stundenplan aussieht - muss noch bauen - aber wenn ich nen montag oder freitag frei hab, gerne auch im semester...

ich schau mal, aber sonst wäre ende des monats/anfang oktober auch cool.

ich meld mich wieder. :)
Thursday, September 10th, 2009 02:08 pm (UTC)
Hey, willkommen zurück!

Ja, ich weiß, ist schon ein bisschen her und eigentlich wollte ich dir längst schon geschrieben haben, aber irgendwie bin ich zwischen Mitbewohner suchen, WG-Streit ausfechten, OTW-Übersetzen, Hausarbeit schreiben und Revoution auf ff.de anzetteln nicht dazu gekommen. Tut mir echt leid. Schön, dass du wieder da bist *knuff*

Lust auf Kaffee?
Monday, September 21st, 2009 09:44 am (UTC)
Wenn wir das noch im September machen wollen könnte es schwierig werden. Zum Oktober haben wir hier Umzug und vorher ist ziemlich viel Trubel und ich habe Miki zugesagt, mit ihr ihre neue Wohnung zu tapezieren. Wie wär's mit der ersten Oktoberwoche, wenn die Ersties eingeführt werden und die alten Haasen sich langweilen?

(Ja, jemand hat mich tatsächlich "Revolutionärin" genannt; ob ich das als Beschimpfung sehe weiß ich noch nicht *seufz* Dabei habe ich doch einfach nur vorgeschlagen, die Verwaltung ein bisschen offener zu gestalten, damit interessierte User nachlesen können, worüber sich Admins und Operatoren so Gedanken machen. Naja, ich bin ziemlich gescheitert und weiß jetzt wie es sich anfühlt, wenn man große Ideen hat und große Kompromisse machen muss. Näheres, wenn wir uns treffen)